Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Oktober 2020, 11:05:09
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Viele technische Fragen findest Du in unserer Forumshilfe beantwortet.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Feuerbrand resistente Birnen und Apfelsorten 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Feuerbrand resistente Birnen und Apfelsorten  (Gelesen 7208 mal)
HannesPirker
*
Offline Offline

HannesPirker
Früher Vogel fängt den Wurm


« am: 02. Juni 2007, 04:16:26 »

Hallo

Welche Erfahrungen habt ihr mit Feuerbrand gemacht.  Huch
Welche Birnen und Apfelsorten sind resistent bzw. tolerant.  Huch
Gespeichert

Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss
vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr herausfinden, dass man Geld nicht essen kann
invivo
***
Offline Offline

Wissen macht souverän. Halbwissen nur arrogant.


« Antworten #1 am: 02. Juni 2007, 10:31:13 »

Hallo,
wenn Du hier unter Kernobst Apfel und Birne anklickst findest du schon erste Infos.
Weiterhin ist z.B. hier etwas zu finden.
Gespeichert

Grüße
invivo
HannesPirker
*
Offline Offline

HannesPirker
Früher Vogel fängt den Wurm


« Antworten #2 am: 02. Juni 2007, 23:30:23 »

Habe mal gehört das die Apfelsorte Cellini  Feuerbrand Resistent sein soll . Wie schauts da mit anderen alten Sorten  aus.
Bei neuen Apfelsorten wären dies - Florina, Rebella, Reglindis, Retina, Resi, Remo, Reka.
Bei den Birnen fällt mir nur Harrow Sweet und Moonglow ein.
Bei Quitte gibts die Cydora, aber anscheinend laut berichten doch nicht ganz resistent.
Bei Ebereschen überhaupt keine ahnung.
Auch würde mich interresieren ob zum Beispiel die Unterlage eine wesentliche rolle bei der resistenz bzw. toleranz spielt. Wie Bittenfeldner bei Apfel oder Kirchensaller bei Birnen.
Ich hoffe auf eure Antworten.
Gespeichert

Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss
vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr herausfinden, dass man Geld nicht essen kann
Fritz_Loser
***
Offline Offline


« Antworten #3 am: 10. Juni 2007, 23:43:19 »

Bei neuen Apfelsorten wären dies - Florina, Rebella, Reglindis, Retina, Resi, Remo, Reka.
Unter den Sorten aus Dresden-Pillnitz sind alle Pi- und Re-Sorten feuerbrandresistent.

... aber anscheinend laut berichten doch nicht ganz resistent...
Genau dies ist das Problem. Selbst sogenannte "resistente" Sorten (auch die obengenannten) sind eben jeweils nur relativ resistent, eine absolute Resistenz gibt es wohl nicht. Forschungen und Versuche der letzten Zeit ergeben, daß die gezüchteten Resistenzen immer wieder gebrochen werden. Ein gewisses Restrisiko wird also bleiben...

MfG Fritz  Zwinkernd
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Feuerbrand resistente Birnen und Apfelsorten « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines