Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Oktober 2020, 16:58:41
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfel: Komische Stellen im Apfel ... 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Apfel: Komische Stellen im Apfel ...  (Gelesen 8866 mal)
Simon
****
Offline Offline


=)


« am: 23. Oktober 2002, 20:17:01 »

Hi,

Ich habe die letzte Woche ein paar Äpfel von unserem Apfelbaum geerntet.
Nun habe ich festgestellt das das innere, hin zum Kern, komisch schmeckt, aussieht und auch irgendwie sehr "fruchtig" riecht...
Der Apfel sonst ist Superlecker und süß.
Vor 4 Wochen waren die Äpfel noch sauer aber da ist mir dieses noch nicht aufgefallen.

Meine Fragen:
- Was ist das ? Überreif / Frostschaden / Verdorben bzw. schon vergoren (so schmeckts zumindest) ?
- Kann ich die Äpfel sonst essen (bis zu diesen Stellen) ?
- Oder kann ich sie wenigstens noch an unsre Meerschweine verfüttern ?
- Oder ist das eine Krankheit =( Huch

Erst dachte ich ja das das nur das Kerngehäuse sei, aber es riecht so seltsam ..
Die konsistenz dieser Stelle ist inetwa so wie bei reifen Birnen das Fruchtfleisch... Man kann auch so kleine körnchen sehen (Größe&Aussehen wie Zuckerkristalle).

Unten mal ein Foto (frisch angeschnitten) ..

Vielleicht kennt das ja jemand.

Bye, Simon

* apfel (Photo) (25,18 KB, 300x388 - angeschaut 620 Mal.)
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2002, 20:19:07 von Simon » Gespeichert
Simon
****
Offline Offline


=)


« Antworten #1 am: 23. Oktober 2002, 20:21:59 »

und noch eine Nahaufnahme:

* apfel_2 (Photo) (32,44 KB, 429x276 - angeschaut 336 Mal.)
Gespeichert
Tolmiea
*****
Offline Offline


Liebe ich dieses Forum???


« Antworten #2 am: 24. Oktober 2002, 12:40:02 »

Hallo Simon,

die Glasigkeit der Äpfel  haben wir auch gelegentlich, dieses Jahr aber,  zumindest bis jetzt, sind sie  bei uns noch  in Ordnung.
Diese als Glasigkeit bezeichnete Störung, soll z. B. bei Trockenheit durch einen vorzeitigen Stärkeabbau hervorgerufenen werden.
Martin hat dazu auch mal einen interessanten Beitrag geschrieben und sicher nichts dagegen wenn ich es nochmal hierher kopiere:

Betreff: -> Glasige Äpfel
        (Beitrag von Martin Endrich  vom 04.10.2000)

Grüß Gott Sabine,

dass deine Äpfel (bzw. die deiner Schwiegereltern) glasig sind hat einen einfachen Grund. Es mangelt dem Baum an Calcium (Ca). Dies kann bei allen Sorten auftreten, speziell bei Goldparmäne und Jonathan ist der Bereich um das Kernhaus betroffen. Die Glasigkeit macht den Apfel nicht gerade ungießbar, schmälert aber den Genuß.
 
Die Glasigkeit kommt daher, dass die üblicherweise mit Luft gefüllten Hohlräume zwischen den Zellen des Fruchtfleisches jetzt mit Saft angefüllt sind.

Wenn die Glasigkeit nicht sehr massiv auftritt, kann es durchaus sein, dass diese Erscheinung nach der Ernte nach und nach verschwindet, indem das Fruchtfleisch den Saftüberschuß wieder aufnimmt. Andererseits kann es auch geschehen, dass aus der Glasigkeit eine Fleischbräune wird.

Also bitte keinesfalls die Ernte vernichten, sondern noch etwas abwarten.

Für die Zukunft: Da du auf das Klima keinen Einfluß hast, solltest du den Baum im zeitigen Frühjahr gut mit Calcium versorgen und bei einem starken Behang nicht oder nur wenig ausdünnen.

Mit den besten Grüßen, Martin von akelei.de

Leider gibt es den, ausgezeichneten und sogar prämierten Onlineshop von akelei.de nicht mehr.
Bei uns ist es  übrigens  tatsächlich  eine alte Blenheims Goldparmäne, bei der die Glasigkeit auftritt.

liegrü g.g.g.
Gespeichert
Simon
****
Offline Offline


=)


« Antworten #3 am: 24. Oktober 2002, 14:00:42 »

Hi,


Wow das hilft mir ungemein. Danke !!!
Also cih werd die Äpfel noch bissle liegen lassen und dann verzehren =)
Sie wären mir echt zu schade zum wegwerfen denn sie schmecken sonst wirklich sehr gut ....
Danke Lächelnd Lächelnd Lächelnd

Bye, Simon
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Apfel: Komische Stellen im Apfel ... « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines