Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Oktober 2020, 11:39:35
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon den planten.de-Feed endeckt? Aktuelle Meldungen zu Garten, Natur und Umwelt.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Weißdorn im Obstbaumgarten? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Weißdorn im Obstbaumgarten?  (Gelesen 3531 mal)
Elro
**
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« am: 20. Oktober 2002, 23:51:22 »

Hallo Obstkenner,

ich habe Weißdorn geschenkt bekommen. Jetzt steht aber in meinen verschiedenen Büchern, daß man Weißdorn nicht pflanzen sollte, wenn man Apfelbäume im Garten hat da Weißdorn Feuerbrand gefährdet ist und diese Krankheit sich auf die Apfelbäume überträgt.
Was würdet Ihr mir raten?

Liebe Grüße Elke
Gespeichert
PP
Gast
« Antworten #1 am: 21. Oktober 2002, 09:24:56 »

Hallo Elro,

sicher wäre es kein Fehler sich beim nächsten Gartenbauverein
oder einem Landwirtschftsamt über die Feuerbrandentwicklung
in der Gegend zu erkundigen, da es meines Wissens da große
regionale Unterschiede gibt.
Wichtig wäre vielleicht auch zu wisssen, wo der Weißdorndorn
herkommt, dmit du nichts einschleppst.


Gruß

PP
Gespeichert
Elro
**
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 23. Oktober 2002, 01:41:56 »

Hallo PP,

heute habe ich mal bei der Beratungsstelle für Obst - und Gartenbau im Landratsamt angerufen. Leider konnte mir die Entscheidung nicht abgenommen werden.
Feuerbrand kann auch ausbrechen wenn ich kein Weißdorn habe. Es reicht der Feuerdorn oder der Cotoneaster des Nachbarn.
Mir wurde mitgeteilt, daß die Feuerbrandbakterien inzwischen überall verbreitet sind. Sie können jahrelang versteckt sein und bei milden Temperaturen vor und während der Blüte ausbrechen.
Tja jetzt weis ich auch nicht was ich machen soll.

Liebe Grüße Elke
Gespeichert
gregor
*****
Offline Offline


« Antworten #3 am: 23. Oktober 2002, 09:44:48 »

Elro, es reicht nicht nur der feuerdorn im nachbarsgarten, es reichen alle obstbäume der umgebung. Dem Feuerbrand ist es egal ob er crataegus, feuerdorn oder obst befällt.
Gespeichert

d'Ehre
Grischa
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #4 am: 23. Oktober 2002, 09:47:54 »

Ignorieren. Wenn Feuerbrand kommt, ists eh schon wurscht, ob ein Weißdorn im Garten steht oder nicht.
Einsetzen, und freuen, wenn er wächst und blüht. Halt am Anfang vorsichtig (und nicht hysterisch...) beobachten.
Gespeichert
Elro
**
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #5 am: 23. Oktober 2002, 19:00:23 »

Hallo Gregor und Günther,

Ihr habt vollkommen Recht. Ich werde den Weißdorn pflanzen!
Und wenn der Nachbar ( ist der Vorsitzende des OGV) sich beschwerd ist es mir das auch egal Grinsend. Ich hab es gerne naturnah.
Machmal muß man halt erst mal alles überdenken, aber jetzt steh ich zu dem Weißdorn und die Vögel dürfen sich freuen.

Liebe Grüße Elke
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Weißdorn im Obstbaumgarten? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines