Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
26. Oktober 2020, 00:41:56
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Viele technische Fragen findest Du in unserer Forumshilfe beantwortet.
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Wann und wie schneidet man Walnuß? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Wann und wie schneidet man Walnuß?  (Gelesen 2565 mal)
gartenuta
*****
Offline Offline

gartenuta

« am: 21. Januar 2007, 11:18:47 »

Ich frage für meine Schwester. Sie will eine Walnuß massiv zurückschneiden, wann kann man das am besten machen. Die bluten doch so stark...? Danke schon mal.
Gespeichert

grüner gruß von gartenuta
Andreas Regner
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 7 (6-8), phän. Naturraum 70


WWW
« Antworten #1 am: 21. Januar 2007, 11:24:47 »

Hallo,

bei starken Schnitteingriffen ist der Zeitpunkt egal, weil das eh die Lebensfähigkeit des Baumes drastisch reduziert.

Ansonsten ist meine Empfehlung: kurz vor dem Laubaustrieb. Teilweise wird noch die Meinung vertreten, man müss J. regia im Spätsommer schneiden (wegen des Blutens - die Bedeutung hievon wird m.E. aber weit überschätzt). Zu der thematik gibts auch einige Diskussionen im Archiv.

Zum wie habe ich jetzt keine Zeit: Grundsätzlich sind (von sehr wenigen Ausnahmen abgesehen) starke Schnitteingriffe nicht sinnvoll.
Gespeichert

grüsse
andreas
hendihaxi
Gast
« Antworten #2 am: 21. Januar 2007, 16:47:13 »

ab wann ist es denn ein starker schnitteingriff? ich möchte nämlich bei meiner walnuss ebenfalls zwei etwa handgelenk-starke äste entfernen, da ich den baum aufasten möchte.
Gespeichert
karmina
Gast
« Antworten #3 am: 21. Januar 2007, 17:00:51 »

Unseren 40  Jahre alten Walnussbaum schneiden wir grundsätzlich nur noch im Sommer, nach dem wir einmal im März einen großen Ast absäbeln mussten und diese Stelle wirklich tagelang " wie Sau" geblutet hat!!!

Im Sommer lief da nix raus, auch nicht bei armdicken Ästen!
Gespeichert
Hedwig
****
Offline Offline

Hedwig
Naturraum 2, Klimazone 5-6, 680m über NN


« Antworten #4 am: 21. Januar 2007, 17:43:46 »

Diese Erfahrung kann ich nur bestätigen!
Gespeichert

Gruß
Hedwig
Andreas Regner
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 7 (6-8), phän. Naturraum 70


WWW
« Antworten #5 am: 21. Januar 2007, 18:01:22 »

ab wann ist es denn ein starker schnitteingriff?

Hallo,

etwa Oberarmstärke (in Bezug auf einen Einzelast) ist die Grenze wo's f.d. Baum problematisch werden kann bzw. Eingriffe gut begründet sein sollten.
Gespeichert

grüsse
andreas
Andreas Regner
Global Moderator
*****
Offline Offline

Klimazone 7 (6-8), phän. Naturraum 70


WWW
« Antworten #6 am: 21. Januar 2007, 18:04:03 »

Im Sommer lief da nix raus, auch nicht bei armdicken Ästen!

Hallo,

im (Spät)Sommer ist die Wundabschottung schlechter als zu Beginn des Laubaustriebes. Deswegen meine Empfehlung.
Gespeichert

grüsse
andreas
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Wann und wie schneidet man Walnuß? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines