Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. Oktober 2020, 21:00:10
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Welche Äpfel sind schon reif? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Welche Äpfel sind schon reif?  (Gelesen 4254 mal)
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« am: 16. August 2006, 18:14:20 »

Lange Zeit dachte ich, der Klarapfel sei der früheste Apfel. Aber inzwischen habe ich dazugelernt.

Zur Zeit esse ich ich hier auch noch 'Stark Earliest' und 'Schöner von Bath'.

Da sie sehr lecker sind habe ich mir gleich zwei Bäumchen damit veredelt.


Was reift denn jetzt noch so an Äpfeln?


LG
Walther

Stark Eariest, schon etwas überreif

  Klarapfel

* Schöner von Bath (Photo) (43,33 KB, 398x400 - angeschaut 2291 Mal.)
« Letzte Änderung: 04. Dezember 2006, 20:21:01 von Walther » Gespeichert
Garachico
Gast
« Antworten #1 am: 16. August 2006, 19:49:50 »

Hallo Walther,
bei uns fallen auch die ersten Äpfel,die sehen auch sehr dem ersten Foto ähnlich.
Welche Sorte das ist, weiß ich nicht.
Aber es ist ein guter "Apfelsaft" Apfel.
Liebe Grüße,
Andy
Gespeichert
Walther
Global Moderator
*****
Offline Offline

Walther

« Antworten #2 am: 17. August 2006, 10:10:15 »

Die Sorte 'Stark Earliest' haftet in der Regel gut am Baum, platzt dort dann irgendwann auch gerne auf und vergammelt am Ast. Aber einige Äpfel fallen auch runter.

LG
Walther
Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #3 am: 17. August 2006, 11:05:59 »

Unser noch kleiner Baum Alkmene hat ein paar Äpfel die in den letzten Tagen eine schöne rötliche Farbe bekommen haben.

Liebe Grüße
Flor
Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Sheevah
***
Offline Offline

Sheevah
Klimazone 8a


WWW
« Antworten #4 am: 17. August 2006, 11:11:24 »

Ich bin in diesem Jahr zum allerersten Male "Eigen-Apfel-Ernter", und ich würde gerne wissen, woran man erkennt, ob sie reif sind. Elstar ist ja, soweit ich weiß, eine spät reifende Sorte, aber ganz oben am Bäumchen, wo recht viel Sonne hinkommt, ist schon einer mit ordentlich roten Bäckchen rundum. Ob ich den schon runterholen kann? Oder ist das im August denn doch noch zu früh?
Gespeichert

Viele Grüße
Sheevah
Amur
****
Offline Offline



« Antworten #5 am: 17. August 2006, 12:14:48 »

Pflücken kannst du ihn schon, aber schmecken wird er noch nicht.
Laß ihn hängen.
Am besten immer mal wieder probieren die Äpfel etwas anheben. Gehen sie dann leicht vom Baum dann mal durchgehen und auspflücken. Als Hobby kann mans so machen.

Die Lücke zwischen Starks Earliest und den halbfrühen konnten wir vor ein paar Jahren mit Discovery überbrücken. Der hat auch eine wesentlich bessere Frucht als die frühen Äpfel und riecht wunderbar.
Kann ich nur empfehlen.

Dieses Jahr sind allerdings biede der Säge bzw. dem Neubau zum Opfer gefallen. Jetzt muß ich erst wieder anfangen neue zu ziehen.

mfg
Gespeichert
flor
Global Moderator
*****
Offline Offline

Album Flor
Klimazone 7/8, phänologischer Naturraum 52


« Antworten #6 am: 28. August 2006, 15:39:48 »

Bald reif

« Letzte Änderung: 28. August 2006, 18:49:16 von flor » Gespeichert

"Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen, dem gibt sie auch Raupen und Blattläuse, damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten."
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
montebello
*****
Offline Offline

montebello
Don't feed the trolls!


« Antworten #7 am: 29. August 2006, 22:11:33 »

Kann mir jemand sagen wann der Herrnhut und die Ananasrenette erntereif sind? Vor zwei Wochen habe ich mal die Ananasrenette probiert, aber da war sie noch nicht soweit. Ich will aber auch den richtigen Zeitpunkt nicht verpassen, denn es ist dies Jahr zum 1. Mal dass die beiden Bäume so richtig tragen.

Grüße, montebello
Gespeichert

Wenn das die Lösung sein soll, dann hätte ich gerne das Problem zurück
olaf
***
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum und die Erntezeit!


WWW
« Antworten #8 am: 30. August 2006, 07:51:37 »

Hallo montebello,
Ananasrenette reift erst sehr spät Ende Oktober/Anfang November.
Daher brauchst du noch etwas Geduld...

Bei uns reifen jetzt Jakob Fischer und Gravensteiner.
Insgesamt fallen zur Zeit sehr viele Äpfel vorzeitig vom Baum, wahrscheinlich wegen der langen Trockenheit im Juli (oder dem herbstlichen August Huch).

Gruß,
Olaf.
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Welche Äpfel sind schon reif? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines