Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. Oktober 2020, 16:27:58
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Folge planten.de und Forum auch auf Twitter !
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Erdbeeren abgeerntet, was nun? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: 1 [2] Nach unten Drucken
Autor Thema: Erdbeeren abgeerntet, was nun?  (Gelesen 5680 mal)
Salbei
****
Offline Offline


WWW
« Antworten #15 am: 08. Juli 2006, 23:31:59 »

Hallo

ich laesse die vordersten drei Erdbeeren je einen Auslaeufer bilden, der dann wachsen darf. Alle anderen Auslauefer kappe ich. Die hintersten drei Pflanzen werden nach 2 Jahren entsorgt.
Das Beet wandert jedes Jahr 30cm wieter und nach vielen Jahren faengt es vorne wieder an.( da muss ich halt einmal die Ableger zuruecktragen und einpflanzen.

GS
Gespeichert

Gruesse Salbei
Naturraum 113 / 49°B 11° L / 280m ü. NN Zone 7
Mephistopheles
Gast
« Antworten #16 am: 09. Juli 2006, 11:12:28 »

Hallo,

Bin Gartenneuling.

Ich möchte, nachdem alles abgeerntet ist, im Oktober oder November meinen Garten völlig umgestalten.
Erstmal mit der Motorhacke drüber, vor allem alle Quecken raus und dann auspflanzen.

Was mach ich mit den Erdbeeren? Können die Ausläufer im Oktober noch neu ausgepflanzt werden? Oder nächstes Jahr?

Gruß
Josef

P.S.: Wenn im ganzen Garten alles von oben nach unten gehackt wird, dann zerstöre ich dann doch automatisch die gesamte Schneckenbrut, oder?  Grinsend   Mephistopheles
Gespeichert
netrag
****
Offline Offline

netrag1
Naturraum 75/süd, Klimazone 6b


« Antworten #17 am: 09. Juli 2006, 12:51:50 »



P.S.: Wenn im ganzen Garten alles von oben nach unten gehackt wird, dann zerstöre ich dann doch automatisch die gesamte Schneckenbrut, oder?  Grinsend   Mephistopheles

Wirklich ein schöner Wunschtraum.
Gespeichert

Herzl.Gruß
netrag1
"Die Voraussetzung für Wissen ist die Neugier"
(Jaques-Yves Cousteau)
willem_baltic
Gast
« Antworten #18 am: 11. Juli 2006, 22:31:20 »

Moin Moin

Wenn ich neue setze, sollte Vergreisung nicht das Problem sein, oder?

wenn es aber an einer Bodenmüdigkeit liegt, dann hast du an Erfahrung gewonnen und an Erdbeeren verloren. Läßt du dein Beet wandern, hast du jedes Jahr eine gute Ernte und weisst nicht warum. Und wieder lernen wir: Der dümmste Kleingärtner hat die dicksten Erdbeeren.  Grinsend

Gruss willem
« Letzte Änderung: 11. Juli 2006, 22:32:40 von willem_baltic » Gespeichert
Seiten: 1 [2] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Erdbeeren abgeerntet, was nun? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines