Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
25. Oktober 2020, 21:52:47
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Feige Ableger 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Feige Ableger  (Gelesen 8390 mal)
Nocte_Obducta
*
Offline Offline


« am: 16. Juni 2006, 22:40:29 »

Ich habe hier im Garten einen sehr schönen Feigenbaum. Er wächste sehr gut und trägt auch jedes Jahr Früchte. Kann man da auch einfach einen Ast abschneiden und in Wasser Wurzeln ziehen lassen? Bei dem Gewürz Lorbeer funktioniert das sehr gut.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Gespeichert
Cosima
Moderatoren
*****
Offline Offline


Waterkant


« Antworten #1 am: 18. Juni 2006, 08:30:56 »

Feigen werden wohl normalerweise über Stecklinge vermehrt:

http://www.planten.de/pflanzen/obst/feige/

Anleitung siehe hier:

http://www.tropenland.at/trp/cont/exot/db.asp?id=18&title=Feige

LG
Cosima
« Letzte Änderung: 11. März 2008, 14:59:03 von Walther » Gespeichert

Allerbeste Grüße, Cosima

Buddhafiguren sind die Gartenzwerge von heute.
Meine moderativen Beiträge sind blau
Susele
*****
Offline Offline


Pfalz/Rheinebene, Weinbau, Klimaz. 8, 157m ü. NN


« Antworten #2 am: 18. Juni 2006, 15:34:12 »

Hi!

Ich hab das schon so gemacht. Einfach ein paar (junge) Äste ins Wasser und warten. Dann irgendwann in die Freiheit entlassen. Bei uns wachsen die Feigen wie Unkraut und sind im milden Weinbauklima winterhart.

Die Feige meiner Schwester überwintert jedes Jahr im Kübel in der Garage. Die ist auf die gleiche Weise gezogen worden.

LG
Susele
« Letzte Änderung: 18. Juni 2006, 15:34:36 von Susele » Gespeichert

Im Sommer brauche ich zur vollkommenen Zufriedenheit mein Motorrad, einen Garten, eine Weißherbstschorle und MINDESTENS eine Katze :-).
Im Winter brauche ich meine Nähmaschine, schöne Stöffchen, ne Tasse Kaffee und HÖCHSTENS EINE Katze.
Nocte_Obducta
*
Offline Offline


« Antworten #3 am: 18. Juni 2006, 18:58:01 »

Vielen lieben Dank für eure Antworten.
Unsere Feigen wachsen auch wie Unkraut und tragen mehrmals Früchte. Da er im Garten gepflanzt ist, bleibt er auch immer draußen, da gab es nie Probleme.
Wenn jemand Äste haben möchte um Wurzeln zu ziehen, einfach melden :-)
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Feige Ableger « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines