Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
28. Oktober 2020, 14:29:42
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Probleme bei der Account-Aktivierung?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Maibeere 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: Maibeere  (Gelesen 2620 mal)
lissy
***
Offline Offline


WWW
« am: 20. April 2006, 21:19:06 »

Hallo,

ich lese gerade von einem Wildobst.
Natürlich kenne ich Lonicera caerulea als heimische Wildpflanze.

Nun gibt es Zuchtsorten mit größeren Früchten, die bereits im Mai reifen.

Die Pflanze soll extrem robust und Winterhart sein, lecker schmecken und viel Vitamin C haben.

Nun bin ich ja immer etwas vorsichtig, bei Gärner-Pötschke-Wunder-Neuheiten.
Aber das klingt zu verlockend.

Hat jemand Erfahrung?

Hier steht ein Artikel dazu:
http://www.natuerlich-gaertnern.de/index.htm
Oben bei Archivsuche Maibeere eingeben, dann kommt ein Link zum Artikel.

Ich lese gerade in einem anderen Artikel, daß es sich bei den Zuchtformen um Lonicera kamtschatica handelt.

Gruß, Lissy





« Letzte Änderung: 20. April 2006, 21:21:43 von lissy » Gespeichert
Tolmiea
*****
Offline Offline


Liebe ich dieses Forum???


« Antworten #1 am: 20. April 2006, 23:10:10 »

Warum habe ich eigentlich immer noch keine... Lächelnd

http://www.garteninfos.de/wildobst/Dipl4-10.html

liegrü g.g.g.

Gespeichert
elis
****
Offline Offline


Denken ist schwer,darum urteilen die meisten !!!


« Antworten #2 am: 20. April 2006, 23:27:04 »

Hallo Lissy
Ich kenne die Maibeere. Und die Wildform, die selbstfruchtbar ist und auch die beiden Maibeeren von Gärtner Pötschke, die zu zweit sein müssen um zu fruchten. Von der Wildform habe ich schón Früchte gegessen, von den beiden anderen noch nicht, sie wurden erst im Herbst gepflanzt.  Die Früchte schmecken lecker.Meine Freundin hat die drei Sorten. Die Wildform braucht erst mal 2-3 Jahre bis sie wächst und trägt. Wir haben sie bei www.pflanzentreml.de gekauft, seine Beratung ist sehr gut und er versendet auch zuverlässig. Ich fahre öfters zu ihm, ich kenne ihn persönlich. Er ist eine wirkliche Kapazität in der Botanik, man kann von ihm viel lernen.
Liebe Grüße von elis
Gespeichert

Klimazone 5-6
Anette
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #3 am: 23. April 2006, 08:44:59 »

Hallo,

wir haben Maibeeren im Garten und sie sind wirklich lecker. Die Sorte weiß ich nicht mehr, aber wir haben sie vor einigen Jahren bei Chrestensen gekauft. Sie tragen zuverlässig und sind völlig unkompliziert.
Bekannte haben in Polen eine richtige Plantage und verkaufen die Früchte - und sie machen tollen Wein daraus.

viele Grüße Anette
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Maibeere « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines