Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
20. Oktober 2020, 10:22:50
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Alte Umfrage: Sollte die Sommerzeit (MESZ) abgeschafft werden?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: wo bekomme ich Nashis? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: wo bekomme ich Nashis?  (Gelesen 3405 mal)
eva0308
****
Offline Offline



WWW
« am: 28. Februar 2006, 20:14:57 »

hallo,
eigentlich liebe ich Obst, da ich aber allergisch auf die Pollen frühblühender Bäume reagiere, hat sich eine Kreuzallergie auf Obst etc. entwickelt.....

von meiner Liste gestrichen sind Äpfel, Birnen, Kirschen, Karotten, diverse Salate....
 Huch

neulich habe ich aber beim Einkaufen die Nashi-Birnen mitgenommen und:
keine Reaktion meinerseits!!  Zwinkernd

Wißt Ihr vielleicht, wo ich eine Nashi-Pflanze bestellen kann?

Toll wären die chinesischen, also die birnenförmigen.

danke,
eva
Gespeichert

cu, Eva
ingridkas
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #1 am: 28. Februar 2006, 20:33:01 »

hallo eva,
ich ich habe die nashibirnen schon bei einigen internetanbieter gesehen.
liebe grüße ingrid Grinsend
Gespeichert
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #2 am: 28. Februar 2006, 21:35:02 »

Nashi, Pyrus pyrifolia, wird aktuell in 2 Sorten, Hayatama und Shinseiki, bei Praskac in Österreich angeboten. Busch im Container um 29,-€. Selbstunfruchtbar, braucht Birne als Befruchter.
Wie weit Praskac ins Ausland liefert, weiß ich nicht.
http://www.praskac.at
Gespeichert
PeterO.
****
Offline Offline


pecunia non olet


« Antworten #3 am: 01. März 2006, 17:52:59 »

Hallo,

schau mal hier.
Also ich weiß nicht genau, wo Klimazone 7b ist, ich selber wohne zwischen "Harz & Heide" eher zwischen Elm + Asse und habe mit Nashis bis dato keine guten Erfahrungen gemacht. Von 5 Bäumchen, aus unterschiedlichen Käufen, Baum-arkt -schule, sind 5 nix geworden  Weinen  Weinen . Im 1. Standjahr sahen sie noch gut aus, im zweiten, naja, und das dritte haben sie nicht mehr erlebt.
Sie haben am Stamm braunrote Punkte bekommen und die Äste sind vertrocknet.  Weinen
Gespeichert

`s gibt viel zu verdienen, lang zu!

audio, video, disco

Rechtschreibfehler sind keine, sondern meine persönliche Rechtschreibreform!
wendel
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #4 am: 06. März 2006, 02:09:52 »

Hallo Eva,

Nashis sind etwas mimosig, habe Kumoi, Benita.Letztere entwickelte sich auf Birnensämling gut , eine weitere Pflanze auf gleicher Unterlage im Gras wurde chlorotisch. Birnengallmücke im Frühjahr und steiler Astabgang, aber lecker.
Kumoi muss man ausdünnen , ist berostet apfelförmig und schmeckt Pina colada ähnlich, bei längerer Lagerung sofern Vögel und Wespen nicht schneller sind entwickelt sich ein muffiger Rum-gährgeschmack .

Andere Sorten waren mir meist zu fad ( Ja Li , Su Li ..)Hoffentlich entwickelt sich deine Allergie nicht auch auf diese Früchte weiter !

Grüsse
Gespeichert
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: wo bekomme ich Nashis? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines