Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
22. Oktober 2020, 11:18:43
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Probleme bei der Account-Aktivierung?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Unterschied Obst & Gemüse 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 5 Nach unten Drucken
Autor Thema: Unterschied Obst & Gemüse  (Gelesen 15618 mal)
Ralf Gutzki
****
Offline Offline

Ralf Gutzki
...nur Gast im Garten.


WWW
« am: 25. August 2005, 21:38:43 »

Unterschied Obst & Gemüse
Meine Tochter (12) hat mir die Frage gestellt was der Unterschied zwischen Obst und Gemüse ist.
Ich habe ihr gesagt dass es von Land zu Land unterschiedlich ist. War das jetzt eigentlich richtig  Huch  Augen rollen
zB: Im Mittleren Osten gelten Gurken als Obst bei uns als Gemüse.
Und wie ist es mit Tomaten?
Und wie mit Zucchinis?
Gespeichert

tschüss....ralf
gregor
*****
Offline Offline


« Antworten #1 am: 25. August 2005, 22:26:21 »

Die pomologische Definition: Obst sind Früchte mehrjähriger Pflanzen - alles andere ist Gemüse.
Gespeichert

d'Ehre
Grischa
hanibuk
*
Offline Offline



« Antworten #2 am: 25. August 2005, 23:40:00 »

ich hab ausdauernden irischen Kohl,
ausdauernde Kresse,
Baumspinat,
Grünkohl vom letzten Jahr hat geblüht und treibt nun neue Blätter
...was ist dann das?

Ist Gemüse nur das, was Früchte trägt?

Interessante Frage....

....Gregor, bist du beruflich mit dem Thema beschäftigt,
oder wieso weißt du soviele Antworten?
(bin noch nicht solang hier)
Hanni
Gespeichert
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #3 am: 26. August 2005, 00:09:00 »

Wenns nur so einfach wäre...

Nach z.B. EU-Recht sind Karotten Obst....
Kokosnüsse als Obst?
Bananen - die auch nur einmal fruchten - als Gemüse, Ananas (nicht die Erdbeeren) als Gemüse?

Das sind alles eher schwammige Gebrauchsdefinitionen, gekennzeichnet durch reichlich Ausnahmem Grinsend
Gespeichert
Ralf Gutzki
****
Offline Offline

Ralf Gutzki
...nur Gast im Garten.


WWW
« Antworten #4 am: 26. August 2005, 09:22:47 »

Immerhin haben sie inzwischen ein EU-Recht  Grinsend

Ich hatte schon gedacht Ost ist was irgendiwe saftig ist. Das kommt bei Ananas wieder nicht hin  Zunge ... und Gemüse was grün ist kommt auch nicht immer hin  Zunge

Wie, wo, was ist hier im Gemüse&Ost-Forum der unterschied?
Schwammig gehört bei @gregor bestimmt zu Pilzen Augen rollen = Schwammeln Grinsend
Gespeichert

tschüss....ralf
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #5 am: 26. August 2005, 09:32:25 »

Schwammerln sind keine Pflanzen... Grinsend
Und, btw, Pflanzen als Tätigkeit ist mehrdeutig Augen rollen
Gespeichert
Ralf Gutzki
****
Offline Offline

Ralf Gutzki
...nur Gast im Garten.


WWW
« Antworten #6 am: 26. August 2005, 11:17:46 »

Schwammerln sind keine Pflanzen... Grinsend
Und, btw, Pflanzen als Tätigkeit ist mehrdeutig Augen rollen
Jo, daher gehören sie weder zu Gemüse noch zu Obst  Zwinkernd
Wenigstens hier gibt es Klarheit.
Gespeichert

tschüss....ralf
fisalis
Gast
« Antworten #7 am: 26. August 2005, 14:12:28 »

Obst ist halt eher süsslich und manchmal säuerlich. Gemüse demgegenüber eher salzig und manchmal bitter. Mir wär der Begriff "essbare Pflkanzenteile" eh lieber. Aber schreib so mal einen Laden an... Zunge
« Letzte Änderung: 26. August 2005, 14:12:54 von fisalis » Gespeichert
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #8 am: 26. August 2005, 14:19:21 »

Mais wäre Gemüse, aber weder Salzig noch bitter, eher - bisweilen - süß. Sollte Deine eigene Zucht zeigen Augen rollen
Gespeichert
fisalis
Gast
« Antworten #9 am: 26. August 2005, 14:21:49 »

Ja. Daher all die "eher" Augen rollen Was schlägst du vor? Gemüse = das, was kleine Kinder nicht mögen?  Zwinkernd
Gespeichert
Günther
*****
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #10 am: 26. August 2005, 14:28:03 »

Unterscheidungen sind diskriminierend.
Diskriminieren heißt eben unterscheiden, trennen.
Eßbar - nicht eßbar - giftig.
Weiter:
Gut - neutral - schlecht schmeckend.
Das meiste Gemüse und Obst kann auch nach der Metamorphose durch ein Tier in Form von Fleisch vorzüglich genossen werden.
Gans mit Maronen gefüllt wäre dem Obst zuzurechnen, Schweinebauch mit Chili im Bananenblatt zählt zum Gemüse.
Schwammerln zählen zum Risiko Grinsend
Gespeichert
fisalis
Gast
« Antworten #11 am: 26. August 2005, 14:37:30 »

Danke!  Grinsend
Gespeichert
Hortulanus
****
Offline Offline

Hortulanus

« Antworten #12 am: 26. August 2005, 15:10:05 »

Unterscheidung erfolgt wohl auch sehr stark nach regionaler/ethnischer Tradition/Verwendung
So gibt es z.B. Gemüsebananen (=Kochbananen) und im Rheinland kennt man auch Birnengemüse
Gespeichert

"Ich träumte von bunten Blumen, so wie sie wohl blühen im Mai..."
Chrissie
*****
Offline Offline


Geist ist geil! Klimazone 7a, ca. 500 m über NN


« Antworten #13 am: 26. August 2005, 15:56:36 »

Soweit mir bekannt, ist Obst alles, was an Frucht aus befruchteten Blüten entsteht. Obst=Frucht

Somit sind Tomaten, Paprika, Auberginen, Zucchini und Bohnen Obst, hingegen Rhabarber ein Gemüse.

Die Umgangssprache geht natürlich ganz anders und mehr küchentechnisch damit um - da ist alles, was süß zubereitet wird, Obst, und alles, was salzig zubereitet wird, Gemüse.

Am eigentlichen Geschmack kann man es nicht festmachen - eine vollreife Tomate kann z.B. je nach Sorte sehr süß schmecken (z.B. 'Red Pearshaped', 'Yellow Pearshaped" oder 'Tommy tasty'). Meine Tochter isst z.B. schon seit sie klein ist, Tomaten wie andere Pfirsiche naschen.
Auch eine vollreife Paprika schmeckt roh eher säuerlich-süß.

Oder man macht es daran fest: Obst ist alles, was auch roh gegessen werden kann. Na ja, Auberginen würde ich roh nicht empfehlen... aber Karotten sind roh lecker und garantiert Gemüse.

Wie man's dreht - es ist falsch.
Gespeichert

Dumme hetzen, Kluge warten - Weise gehen in den Garten. (Frei nach Tagore)
Hortulanus
****
Offline Offline

Hortulanus

« Antworten #14 am: 26. August 2005, 16:01:15 »

http://de.wikipedia.org/wiki/Obst
Gespeichert

"Ich träumte von bunten Blumen, so wie sie wohl blühen im Mai..."
Seiten: [1] 2 3 ... 5 Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: Unterschied Obst & Gemüse « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines