Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. Oktober 2020, 17:18:10
Übersicht Hilfe Suche Galerie Einloggen Registrieren
News: Schon mal die RSS-Feeds probiert?
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: War das ein großer Schnittfehler ? ? 0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema. « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] Nach unten Drucken
Autor Thema: War das ein großer Schnittfehler ? ?  (Gelesen 2475 mal)
Pfannen-Meister
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« am: 02. Juli 2004, 13:14:47 »

Hallo zusammen,

ich habe im letzten Jahr einen Pflaumen-Hochstamm gesetzt, der mir in der Baumschule schon mit einem entsprechenden Pflanzschnitt versehen wurde.

Vor einigen Wochen habe ich in einem speziellen Buch über Obstbaumschnitt gelesen, daß die entstehenden Wasserschosse zu entfernen sind - ich habe alle Triebe, außer der Leitäste und dem Mitteltrieb als solche identifiziert, und tatkräftig entfernt.

Der Baum treibt im Moment wieder wie verrückt aus und nach einem Anruf in der Baumschule weiß ich nun, daß das keine Wasserschosse sein können und ich diese Zweige im kommenden Jahr für den Aufbau der Krone benötige.

Nun wüßte ich gerne, ob ich dem Baum damit irreparable Schäden zugefügt habe oder ob ich den Baum im kommenden
Jahr ganz normal schneiden kann.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Der Pfannen-Meister
Gespeichert
fisalis
Gast
« Antworten #1 am: 02. Juli 2004, 13:38:59 »

Wenn er wieder austreibt, sind die Schäden nicht irreparabel. Ob bereits im nächsten Jahr wieder ein Schnitt fällig ist oder dem Baum nicht eher etwas Zeit gelassen werden sollte, seine Krone zu entwickeln, sollte vielleicht ein Fachmann (gibts ja  hier, ich bin keiner, müsstest wohl dannzumal ein Foto posten) beurteilen.
Gespeichert
Pflaume
****
Offline Offline



« Antworten #2 am: 02. Juli 2004, 23:12:37 »

Hallo,

an sich gibt es den Sommer- und den Winterschnitt.

Ersterer nach der Erntezeit, letzterer Januar bis April, je nach Sorte und Zeitplanung Smiley.
Schneidet man zwischen diesen Zeitpunkten, führt das natürlich zu dem, was Du gerade beobachtest.
Als großen Fehler sehe ich das nicht, Dein Baum dürfte das zumindest problemlos überleben, sofern das Deine Frage war.
Pflaume als Hochstamm ist aus meiner Sicht um ein vielfaches problematischer, sind doch gerade Pflaumen und Kirschen besonders sonnenbrandempfindlich.
 Starker Sonnenbrand am Stamm ist bekanntlich längerfristig tödlich.
Was aber soll den Stamm bei einem Hochstamm vor der Sonne schützen, Huch vor allem wenn, wie beinahe überall zu bewundern, noch falsch geschnitten wird, und dadurch der Drang der Pflaumen nach oben noch (das Resultat zählt, nicht der gute Wille Ärgerlich) unterstützt wird.

Wäre natürlich kein Fehler, wenn Du die Knospen ausgeknipst hättest Smiley, die nicht vom Stamm wegzeigen, da Du diese dann beim Schnitt als Zweige wegschneiden musst. Sofern Du das nicht eh getan hast, dürfte der Tip nun natülich etwas spät kommen.

Grüße
Pflaume
Gespeichert

Credo, quia absurdum - Tertullian
Pfannen-Meister
*
Offline Offline


Ich liebe dieses Forum!


« Antworten #3 am: 05. Juli 2004, 07:32:35 »

Hallo Pflaume,

recht herzlichen Dank für Deine Infos.

Hast Du einen Tip für mich, wo ich noch gute Tips und Hinweise zum Schnitt eines Pflaumen-Hochstammes bekommen
kann ?

Vielen dank
Der Pfannen-Meister
Gespeichert
Pflaume
****
Offline Offline



« Antworten #4 am: 05. Juli 2004, 21:23:50 »

Hallo PM,

nein, zumindest keine, die ich empfehlen würde.
Ich weiß nicht wo Du wohnst, ansonsten ist eine Bildungsfahrt in das Pflaumenanbaugebiet Herrenberg-Kayh lehrreich, da siehst Du so ziemlich alles, was man falsch machen kann, - und die Folgen davon.

Ansonsten komme ich mal wieder mit Palmer, er schreibt zwar für Halb- und Dreiviertelstämme, ist aber sinngemäß gleich.
Grundsätzlich, und hier widerspreche ich vielen Obstbauratgebern, gelten für Pflaumenbäume die gleichen Schnittregeln wie für andere Obstbäume auch.
Hierzu findest Du einiges unter dem Beitrag von Baumfex mit dem Titel „Wie sieht ein gut gepflegter großkroniger Obstbaum bei Euch aus?“
Du findest Ihn derzeit auf Seite 3.

Grüße
Pflaume
Gespeichert

Credo, quia absurdum - Tertullian
Seiten: [1] Nach oben Drucken 
forum.planten.de  |  Pflanzen  |  Obst-Forum (Moderatoren: Walther, thuja thujon)  |  Thema: War das ein großer Schnittfehler ? ? « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  


Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Impressum | Netiquette | Nutzungsbedingungen | Hilfe
Inhalte (Fotos, Texte...) unterliegen seit 02.09.2006 der Creative Common License

Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006, Simple Machines